Workshop: „Bis hierhin soweit okay? – der Blick zurück“

Ein (vorläufiges) Resümee des eigenen Lebenswegs zu ziehen, kann eine spannende Aufgabe sein und ganz neue Einsichten liefern für das Leben Hier und Jetzt. Denn es zwingt uns, uns auf die wesentlichen Stationen, auf die wichtigsten Entscheidungen zu konzentrieren und diese herauszuarbeiten.

Unser Workshop „Bis hierhin soweit okay?“ ist gewissermaßen die Fortsetzung unseres Kurses „“End-lich leben – der Blick nach vorn“, kann aber auch für sich allein stehend interessante Einsichten bieten.

In dem zweitägigen Experiment werden wir unserer „Story of Life“ verfassen – die danach natürlich beliebig weitergeschrieben werden kann.

Was waren unsere bsiher wichtigsten Stationen des Lebens?
Wofür haben wir uns eingesetzt, was sind unsere Motive?
Welche Abbiegung haben wir ausgelassen, worauf sind wir zugesteuert?
Wer sind unsere wichtigsten Begleiter gewesen und was verdanken wir ihnen?
Welche Lebensbereiche stehen im Vordergund und welche vernachlässigen wir?
Sind wir zufrieden mit dem, was wir erreicht haben oder gibt es noch Ziele, die wir ansteuern?

Wer möchte, verfasst hiermit gewissermaßen bereits seine eigene Abschiedsrede.

Workshop „Bis hierhin soweit okay? – Der Blick zurück“

Termin:
Samstag, 17. November 2018, 10 bis 18 Uhr, und
Sonntag, 18. November 2018, 10 bis 16 Uhr
Ort:
Forum Dunkelbunt, Saarbrücker Straße 40, 44135 Dortmund
Referentin:
Beate Schwedler, Trauerrednerin
Ablauf:
Wir besprechen verschiedene Aspekte und Stationen eines Lebensrückblicks. Dabei stehen emotionale Beweggründe im Vordergrund, nicht die reinen Daten des Lebenswegs. Dann schreiben wir unsere eigene „Story of Life“ – und werden sie am zweiten Tag schließlich den anderen vortragen.
Kosten pro Person:
188 € für Early Birds bei Buchung bis 4 Wochen vorher, sonst 228 Euro
Inklusiv:
Workshop, Getränke, Obst und kleine Snacks.
Gruppengröße: mindestens 4, maximal 12 Teilnehmer

 

Ja, ich möchte mich anmelden für den Workshop „Schreib deine eigene Trauerrede“ am 17. und 18. November 2018 im Forum Dunkelbunt, Saarbrücker Straße 40, 44135 Dortmund