Wir vermitteln Trauerredner/innen

Wir vermitteln Trauerrednerinnen und Trauerredner im östlichen Ruhrgebiet und darüber hinaus.

Unsere Philosophie

Eine Trauerrede soll dem Menschen entsprechen, für den sie gehalten wird. Dabei ist es unerheblich, welcher persönlichen Glaubensethik der Mensch gefolgt ist. Wichtig ist, dass die Trauerzeremonie den Wünschen der Angehörigen folgt. Deshalb stellen wir das persönliche Trauergespräch in das Zentrum unserer Aufmerksamkeit.

Unsere Redner/innen

Beate Schwedler

Beate Schwedler
Beate Schwedler, Trauerrednerin seit 2015

Beate Schwedler kommt aus dem Journalismus und dem Marketing und startete 2015 als Trauerrednerin, da sie persönlich als Angehörige erlebt hat, was eine Trauerrede schön, wahr und warmherzig machen kann.
Persönliche Homepage: www.nah-am-menschen.eu
Beim Forum Dunkelbunt ist sie Vorsitzende und außerdem Koordinatorin des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Löwenzahn.

Thorsten Haase

Thorsten Haase – Trauerredner seit 2017

Thorsten Haase ist Vorsitzender des Forum Dunkelbunt e.V. und außerdem Koordinator des Ambulanten Kinder- und Hospizdienstes Löwenzahn in Dortmund. Durch Dunkelbunt lernte er die Herausforderungen eines Trauerredners kennen.

Hildegard Schönweitz - Trauerrednerin
Hildegard Schönweitz – Trauerrednerin

Hildegard Schönweitz

lebt und arbeitet in Dortmund. Sie arbeitete zwölf Jahre in einem Dortmunder Hospiz, bis ihr Rücken sagte, dass es nun Zeit wäre, etwas anderes zu tun. Jetzt ist sieKoordinatorin des Ambulanten Kinder- und Jugendhsopizdienstes Löwenzahn und bringt Ihre Erfahrung als Trauerrednerin ein.

Organsiatorisches:

Trauerredner, die über uns vermittelt werden, rechnen mit Ihnen verbindlich 290.- € ab. Fahrtkosten werden ab 40 Kilometern mit 0,50 €/km abgerechnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.